Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten 22.10. Dance Archive Box Berlin (Vortrag)

22.10. Dance Archive Box Berlin (Vortrag)

 

Di, 22.10., 19 Uhr, Dance Archive Box Berlin

Vortrag von Valeska-Gert-Gastprofessorin Nanako Nakajima, Akademie der Künste Berlin

 

Im Rahmen des Projekts Dance Archive Box haben sieben zeitgenössische Tanzschaffende aus Japan ihre Arbeiten nach ihren jeweiligen Methoden archiviert, eine Archivkiste erstellt und an Künstler*innen zur Wiederaufführung weitergegeben, die einen anderen Hintergrund haben. In der MAP-Ausgabe #8 haben wir das Archive Box Project in Tokyo und Singapur von Keng Sen Ong und Nanako Nakajima vorgestellt.

Jetzt erhalten Studierende der Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin die Archivkisten aus Japan, um ihrerseits deren Funktionalität für die Neuaneignung zu untersuchen. Sie finden darin Spuren und Dokumente fremder Tanzbewegung: Zettel, Zeichnungen, Kostümteile, Tonaufnahmen oder einen kurzen Brief. In dramaturgischer und performativer Auseinandersetzung mit dem Kistenmaterial entsteht Dance Archive Box Berlin, eine praktische Untersuchung zur Archivierung und Rekonstruktion von Bewegung.

Einige der Kisten werden beispielhaft in der Antrittsvorlesung vorgestellt, in der Nanako Nakajima in einem Vortrag und im Gespräch mit Ong Keng Sen Motive ihrer Forschung zum alternden Körper im Tanz mit dem Dance Archive Box Projekt verknüpft.

 

Nähere Informationen: https://www.adk.de/de/programm/?we_objectID=60158

Artikelaktionen